Allez au contenu Allez à la navigation

Eine ideale, geografische Lage

Eine ideale, geografische Lage

Verdun liegt in einem geografischen Becken, das insgesamt 80.000 Einwohner zählt und bildet für die nahe Umgebung ein wichtiges Servicezentrum. Die bekannte Dragee-Stadt erfreut sich zudem über günstige Autobahnanbindungen (Autobahn Paris / Strassburg) und Zugverbindungen (TGV Est). Dank der unmittelbaren Nähe der belgischen, luxemburgischen und deutschen Landesgrenzen verfügt Verdun auch aus wirtschaftlicher Sicht über eine wirklich interessante Lage.

Geografie und Demografie

Verdun ist Sitz der Sous-Préfecture (Unterpräfektur) des Departements Meuse (55). Mit den bei der letzten Volkszählung aufgenommenen, insgesamt 20.255 Einwohnern ist Verdun gleichzeitig auch die meistbewohnte Stadt des Departements. Verdun gilt als eine Art Relais-Stadt für größere Ballungsräume (Metz: 60 km, Nancy: 100 km, Reims: 120 km). Zudem sind Belgien, Luxemburg und Deutschland nur einen Katzensprung entfernt. Die ideale Lage im Zentrum verschiedener Wirtschaftspools der Region wird durch zahlreiche, in unmittelbarer Nähe vorhandene Infrastrukturen untermauert: Bahnhof Meuse TGV, verschiedene Eisenbahnanschlüsse, Autobahn A4, der Flughafen Metz-Nancy-Lorraine in 60 km und der internationale Flughafen von Luxembourg in 80 km Entfernung.

Wirtschaft

Das Servicezentrum Verdun (Krankenpflegezentrum, Garnison, Kulturangebot usw.) verfügt über ein sich zunehmend verdichtendes Netzwerk verschiedener kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Der Lebensmittelbereich und die Chemie zählen zu den wichtigsten Industriesektoren Verduns. Desweiteren sind hier auch Unternehmen mit traditionelleren Aktivitäten (Kalkbrennöfen usw.) wie auch die Herstellung der einheimischen Spezialität, den Dragees von Verdun (interner Link: ), anzutreffen. Drei der insgesamt vier Industriegebiete befinden sich innerhalb des Gemeindeareals und das vierte Industriegebiet, die „Zone des Souhesmes“ wurde am Rande der Autobahn A4 eingerichtet.

Das „Actipole“, eine Zone konzertierter Planung (frz. Zone d’Aménagement Concerté / ZAC), verfügt über ein sehr abwechslungsreiches Einkaufsangebot.

Der Tourismussektor rundet das Wirtschaftsnetzwerk Verduns mit jährlich etwa 500.000 Besuchern perfekt ab.

En photo